Fallbeispiel
Geometrisch abstrakte Farbflächen

Gesamtkonzept zur energieeffizienten Energieversorgung

Finalist Gipfelstürmer 2021
34 t/a

CO2-Einsparung*

201.200 km

Mittelklasse-PKW**

88 MWh/a

Energieeinsparung

316 MWh/a

Verbrauchsausgangswert

Das Energiekonzept mit dem bereits vorhandenen BHKW und der solarthermischen Anlage wurde durch die neuen Photovoltaikanlagen mit Batteriespeichern und den neuen Scheitholz-Pellets-Kombikessel komplettiert. Außerdem setzte das Autohaus Verbesserungen im Druckluftbereich um.

Unternehmensgebäude Autohaus Römerstein

Unternehmensgebäude der Automobile Römerstein GmbH am Standort Römerstein-Donnstetten. (Automobile Römerstein GmbH)

Bei der Automobile Römerstein GmbH wurde immer wieder in Energieeffizienz investiert, wie zum Beispiel in ein Blockheizkraftwerk, Solarthermie, die Umrüstung der Werkstätten auf LED und die Nutzung von Regenwasser. Unterstützt durch den neutralen, unabhängigen und fachkundigen KEFF-Check sollten die Investitionen in Umweltschutz und Energieerzeugung sinnvoll und gezielt fortgeführt werden, um Kosten zu verringern und die Nachhaltigkeit zu steigern. Außerdem war das Unternehmen an Fördermöglichkeiten interessiert.

  • An beiden Standorten wurden Photovoltaik-Anlagen mit Batteriespeichern installiert.
  • In Römerstein-Donnstetten wurde die Ölheizung gegen einen Scheitholz-Pellets-Kessel ausgetauscht, sodass Scheitholz aus heimischen Wäldern eingesetzt werden kann. Die Umwälzpumpe wurde auf eine Hocheffizienzpumpe umgerüstet.
  • Zwei Kompressoren wurden ausgetauscht und gleichzeitig das Druckluftniveau reduziert. Die überarbeitete Druckluftanlage wird nun regelmäßig auf Leckagen geprüft. Bei der Identifizierung der Leckagen sind die Mitarbeitenden eingebunden.
  • Tankstelle, Ausstellungsraum und Arbeitsbereiche wurden auf LED umgerüstet.
  • Die Mitarbeitenden wurden sensibilisiert, möglichst Akkuwerkzeuge anstatt Druckluftwerkzeuge zu verwenden.

Im Fokus des KEFF-Checks standen die Stromerzeugung und Heizung. Außerdem konnte mit dem Druckluftbereich ein weiteres wichtiges Handlungsfeld aufgezeigt werden. Das Energiekonzept mit dem bereits vorhandenen BHKW und der solarthermischen Anlage wird durch die neuen Photovoltaik-Anlagen mit Batteriespeichern und den neuen Scheitholz-Pellets-Kombikessel komplettiert. Damit ist nun sowohl der Energiebedarf für Büros sowie Werkstatt und für die Stromtankstelle gedeckt. Über 70 Prozent des Strombedarfs und knapp 30 Prozent des gesamten Energieverbrauchs konnten so eingespart werden. Für die Maßnahmen im Heizungs- und Druckluftbereich nutzte das Unternehmen Fördermittel. Zukünftig sollen weitere Dämmmaßnahmen am Werkstattgebäude umgesetzt, zusätzliche Stromtankstellen installiert und die Regenwassernutzung ausgebaut werden.

Scheitholz-Pellets-Kombikessel
Der Scheitholz-Pellets-Kombikessel ist ein Element des Gesamtkonzepts der Energieversorgung. (Automobile Römerstein GmbH)

Aus dem Autohaus Hummel und der Karosserie & Lacktechnik Römerstein GmbH wurde 2015 die Automobile Römerstein GmbH gegründet. Das Unternehmen bietet am Standort Römerstein-Donnstetten einen Komplettservice rund ums Automobil. Dazu gehört eine Vertragswerkstatt für Subaru-, Nissan- und Isuzu-Fahrzeuge, der Fahrzeugverkauf, eine Tankstelle, ein markenunabhängiger Service sowie Fahrzeugausbauten (Camper, Transport, Handwerkerausrüstung) aus nachhaltig angebautem Holz. In Römerstein-Böhringen ist der Karosserie- und Lackierfachbetrieb mit Unfall- und Hagelschadenservice angesiedelt.

Das Unternehmen war Finalist beim Keffizienzgipfel 2021.

Gerade im Automobilsektor muss Umweltschutz weit über die reine Mobilität bzw. die dafür erforderliche Technik hinausgehen. Hier möchten wir als kleines Unternehmen einen entscheidenden Beitrag innerhalb der Wertschöpfungskette leisten. Durch unsere Lage mitten im Biosphärengebiet Schwäbische Alb sehen wir uns zusätzlich zum nachhaltigen Wirtschaften verpflichtet.

Tobias Kirsamer, Mitglied der Geschäftsführung
Automobile Römerstein GmbH

* Berechnet gemäß Merkblatt zu den CO2-Faktoren zum Förderprogramm Energieeffizienz in der Wirtschaft, BAFA, 2019.
** Berechnet aus der kilometerspezifischen Emission aller Diesel-Pkw Neuzulassungen 2019 (Umweltbundesamt).

Tags
Fertigungsstruktur:
  • Dienstleistung
Wertschöpfungsaktivität:
  • Unterstützungsprozesse / Gebäudemanagement
Ansatzpunkt / Strategie:
  • KEFF-Check
  • ,
  • Energiekonzept
Einsparbereich:
  • Energie
  • ,
  • Beleuchtungsenergie
  • ,
  • Wärmeenergie
  • ,
  • Prozessenergie
  • ,
  • Druckluft