News

Informationsfilm zeigt Möglichkeiten des biotechnologischen CO₂-Recylings

Der Klimawandel erfordert die Vermeidung von CO2-Emissionen und damit das Schließen des industriellen Kohlenstoffkreislaufs. Besonders Unternehmen mit einem hohen CO2-Ausstoß oder einem hohen Kohlenstoffbedarf können das Potenzial des biologischen CO2-Recyclings nutzen, um das Kohlendioxid wieder als Rohstoff zu nutzen. Dazu hat Umwelttechnik BW den Innovation Hub CCUBIO ins Leben gerufen. 

Für ein besseres Verständnis der Thematik und zur Veranschaulichung der Möglichkeiten, wurde jetzt von Umwelttechnik BW ein Informationsfilm produziert. Dieser fasst kurz und prägnant zusammen, was es mit der Rückgewinnung von CO2 auf sich hat und welche Vorteile sich daraus ergeben. 

Das zurückgewonnene Kohlenstoffdioxid kann als Rohstoff für chemische Prozesse verwendet werden und sichert die Kohlenstoffversorgung der Zukunft. So wird der Ausstoß von Treibhausgasen reduziert und die Auswirkungen der Emissionen auf den Klimawandel können verringert werden.  

Sie sind neugierig geworden? Den Film in voller Länge und mehr Informationen zum Projekt finden Sie unter dem folgenden Link: 

https://www.umwelttechnik-bw.de/de/ccubio

Emma Schüttoff