Projects
Grüne Farbkugeln auf schwarzem Hintergrund

Kompetenzzentrum Klimaschutz in Unternehmen BW

Erste Anlaufstelle zur Umsetzung von klimaneutralem Wirtschaften und klimaneutraler Produktion

Sie wollen klimaneutral werden? Das Kompetenzzentrum begleitet Unternehmen in Baden-Württemberg Schritt für Schritt auf diesem Weg: einfach, schnell und unkompliziert.

Hintergrund

Das Land Baden-Württemberg als Mitinitiator der Under2Coalition verpflichtet sich, eine Vorreiterrolle auf dem Weg zur Klimaneutralität einzunehmen und will die Klimaschutzziele von COP 21 bereits im Jahr 2040 erreichen. Dabei kommt der Wirtschaft eine besondere Rolle und Verantwortung zu. Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg (im Folgenden Umweltministerium) wendet sich innerhalb der Klimaschutzstrategie „Unternehmen machen Klimaschutz“ mit drei Angeboten an die baden-württembergischen Unternehmen:

  • Klimabündnis Baden-Württemberg
  • WIN Charta Klimaschutzkapitel
  • KLIMAfit

Das Kompetenzzentrum ist bei Umwelttechnik BW, der Landesagentur für Umwelttechnik und Ressourceneffizienz, angesiedelt und begleitet systematisch und strukturiert alle Unternehmen – Einsteiger, engagierte Unternehmen und Vorreiter – dabei, Klimaschutz umzusetzen und signifikant Treibhausgase (THG) zu reduzieren. Dabei sollen insbesondere nachhaltiges und klimaneutrales Wirtschaftswachstum unterstützt, Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit gesichert sowie neue Marktchancen aufgezeigt werden.

Projektinhalt

Im Rahmen dieses Projekts werden Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Gewerbe, Handel und Dienstleistungen im Land dabei unterstützt, die Notwendigkeit der Klimaneutralität und die Klimarelevanz des eigenen Unternehmens zu erkennen, Wege zur Klimaneutralität zu finden und eine eigene betriebliche Klimaschutzstrategie zu entwickeln.

Unternehmen werden befähigt, Angebote auf dem Weg zu einer klimaneutralen Wirtschaft zu nutzen und umzusetzen. Hierzu veranstaltet das Kompetenzzentrum für Unternehmen neben regelmäßigen Schulungen für Unternehmen Netzwerkveranstaltungen. Sie bietet neben der Begleitung und Unterstützung beim Ausfüllen der Klimaschutzvereinbarung eine kostenfreie Vermittlung passender Beratungsangebote und einen stetig wachsenden Pool an praktischen Informationsmaterialien und Wissen, um den Weg zur Klimaneutralität möglichst einfach zu gestalten.

Darüber hinaus wird ein Dialog zwischen Wirtschaft und Politik angeregt und unterstützt, ebenso werden aktuelle Debatten und Fragestellungen im Bereich der Transformation zu einer klimaneutralen Wirtschaft aufgegriffen.

Projektziel

Das Kompetenzzentrum sensibilisiert, informiert, unterstützt, fördert und vernetzt Unternehmen mit Blick auf eine zukunftsfähige, klimaneutrale Wirtschaft. Hierbei werden diese auf dem Weg vom Erstellen einer Klimabilanz und dem daraus folgenden Erkennen von Geschäftschancen und -risiken über eine Klimaschutzstrategie bis hin zur Klimaneutralität begleitet und unterstützt.

Meilensteine

  • Einsteigerschulung
  • Erstberatung (Förderprogramm befindet sich aktuell noch in Vorbereitung)
  • Strategieberatung (Förderprogramm befindet sich aktuell noch in Vorbereitung)
  • Unterzeichnung der Klimaschutzvereinbarung
  • Netzwerkveranstaltungen
  • Schulungen für unterschiedliche Wissensniveaus

 

Unternehmen können jederzeit beginnen und die Meilensteine flexibel setzen.